Neumüller Ingenieurbüro GmbH erreicht die Jurystufe

"Großer Preis des Mittelstandes"

Die Neumüller Ingenieurbüro GmbH hat die Jurystufe des Großen Preises des Mittelstandes erreicht. Insgesamt nahmen dieses Jahr mehr als 4.500 Unternehmen teil, wovon sich weniger als zehn Prozent für die nächste Stufe qualifizieren konnten.

Ein 14-köpfiges Juryteam entscheiden nun, welche Unternehmen als Finalist oder sogar als Preisträger geehrt werden. Zum 20. Jubiläum der Oskar-Patzelt-Stiftung findet am 25. Oktober der Bundesball in Berlin statt.

Zurück