Neumüller Ingenieurbüro GmbH ist TOP-Arbeitgeber 2014

Die Auszeichnung steht für eine hervorragende Arbeitsplatzkultur im Unternehmen

Große Anerkennung für die Firma Neumüller: Am 27.06.2014 wurde das Nürnberger Unternehmen mit dem „Top Job“-Award ausgezeichnet und gehört somit zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand.

Für den Spezialisten in Personal- und Ingenieurdienstleistung hinsichtlich Research und Rekrutierung von Fach- und Führungskräften ist es die erste Teilnahme an der vorangegangen Studie und zugleich folgte die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber.

Überreicht wurde der Preis von „Top Job“-Mentor Wolfgang Clement.

Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen hatte im Vorfeld eine Befragung der Mitarbeiter (m/w) und der Personalleitung durchgeführt. Im Mittelpunkt standen dabei die Mitarbeiterzufriedenheit und die Führungsqualität.

In dem Unternehmensvergleich „Top Job“ hat die Neumüller Ingenieurbüro GmbH u.a. in den Kategorien Familienorientierung und Demografie überzeugt. Verwunderlich ist dies nicht, denn das Unternehmen mit rund 300 Mitarbeitern im Unternehmensverbund – davon ca. 150 Ingenieure und Techniker setzt auf Gleichberechtigung und Chancengleichheit, welche neben Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeiterperspektive fest verankert in der Firmenphilosophie sind.

„Die Auszeichnung mit dem „Top Job“-Siegel setzt Impulse gerade hinsichtlich der Mitarbeiterzufriedenheit und schafft zusätzliche Motivation bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“, so Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Werner Neumüller.

Das der Personaldienstleister ein Best Practise Beispiel ist, haben die Nürnberger auch kürzlich durch den Erhalt des Strategie Awards, die erneute Auszeichnung als Deutschlands Beste Arbeitgeber sowie der Belegung des 1. Platz beim Corporate Health Award in der Kategorie Mittelstand bewiesen.

„Die Top Job Auszeichnung ist eine Ehrung unseres wirtschaftlichen Handelns nach ethischen und moralischen Prinzipien. Und es freut uns sehr, dass dies von unseren Mitarbeitern (m/w) auch tatsächlich so wahrgenommen wird. Gerade als inhabergeführtes Familienunternehmen ist es wichtig zukunftsfördernd zu denken und zu handeln. Basis hierfür ist für uns eine werteorientierte Personalpolitik.“, führt Firmeninhaber Neumüller weiter aus.

Zurück