Schulbau in Indien

Neumüller baut 2016/2017 eine Schule über die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP.

Anfang des Jahres wurde die„Earth Breaking Ceremony“ durchgeführt. Es handelt sich hierbei um eine Art Grundsteinlegung, welche von einem Priester durchgeführt wird.

Der Termin dafür muss „glückverheißend“ sein und richtet sich z.B. auch nach der Konstellation der Sterne.

Aktuell macht das Schulprojekt im indischen Bundesstatt Jharkhand sichtbare Fortschritte.

Unter anderem ist das Betondach gegossen, Fenster sowie Türen konnten bereits eingebaut werden und die Elektroinstallation ist in Arbeit.

Zurück